Start Blaulichtreport Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen

Aus bisher noch ungeklärter Ursache stieß am späten Montag Abend eine Pkw frontal mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine zusammen. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt, wobei am PKW Totalschaden entstand. Der PKW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Lilienstraße musste dabei für eine halbe Stunde gesperrt werden. Die Feuerwehr nahm auslaufende Flüssigkeiten auf und beschilderte die Ortsstraße.

Einsatz: VU mit zwei beteiligten Fahrzeugen
Alarmierungszeit: Montag, 21.08.2017 – 21:50
Einsatzdauer: ca. 00:50 Stunden
Einsatzort: Lilienstraße, Königsbrunn

Eingesetzte Einheiten und Geräte

Fahrzeuge der Feuerwehr Königsbrunn:
Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Kleinalarmfahrzeug

Eingesetztes Personal: 12

Sonstige Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

Eingesetzte Geräte:
1 Beleuchtungssatz, 1 Stromerzeuger, Ölbindemittel, Ölspur-Beschilderung,
Verkehrsabsicherungsmaterial

 

(Quelle (Text & Bilder:): Freiwillige Feuerwehr Königsbrunn | Weitere Infos unter: www.feuerwehr-koenigsbrunn.org)