Start Blaulichtreport Unfallverursacher hinterlässt beleidigenden Zettel

Unfallverursacher hinterlässt beleidigenden Zettel

Auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in der Haunstetter Straße Höhe der
200er Nummern parkte eine 75-Jährige am Samstag gegen 17.00 Uhr ihren grauen VW Tiguan.

Als sie etwa eine halbe Stunde später von ihrem Einkauf zurückkehrte, stellte sie eine tiefe Delle an der hinteren rechten Tür fest. Augenscheinlich stammt die Beschädigung von einer aufgeschlagenen Tür des daneben geparkten Fahrzeugs.
Die 75-Jährige stellte am Beifahrerfenster einen handschriftlich gefertigten Zettel mit
beleidigendem Inhalt vor, welchen vermutlich der Unfallverursacher verfasst hatte. Sinngemäß beschwerte er sich über die zu enge Parkweise der VW-Fahrerin. Seine Personalien hinterließ der Unfallflüchtige natürlich nicht.

Die PI Augsburg Süd ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Beleidigung und bittet Personen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 0821/323-2710 zu melden.