Start Kirche Premiere bei der Theatergruppe „Die Pausenkekse“

Premiere bei der Theatergruppe „Die Pausenkekse“

Die Theatergruppe “Die Pausenkekse“ der Pfarreiengemeinschaft St. Albert – St. Georg in
Haunstetten, lädt wieder zu einer Premiere ein. Nachdem die kreative Ader der
„Pausenkekse“, Frau Susanne Gäßler, eine einjährige Pause einlegte, entschlossen sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Gruppe, dieses Jahr kein selbstverfasstes Stück rund um eine bekannte Persönlichkeit oder Geschichte aus der Bibel aufzuführen.

Am Samstag, den 16.09. 17, stehen sie auf der Bühne in St. Albert mit dem Stück „Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde“ von Joao Bethencourt, und am Freitag, den 22. 09. 17, im Pfarrsaal von St. Georg. Einlass ist jeweils um 19.30 Uhr, Aufführungsbeginn um 20.00 Uhr. Spieldauer 120 Minuten. Während der Pause und im Anschluss werden Snacks und Getränke angeboten. Der Eintritt ist wie immer frei – Spenden werden allerdings nicht zurückgewiesen.

Viel Zeit mit Proben, Bühnenaufbau verbrachten die Mitglieder der Schauspielgruppe,
Johann Kirsch, Philip Ziller, Franziska Walter, Sebastian Gäßler, Jasmin Ziller, Florian Walter und Lukas Weicht mit weiteren Helfern hinter der Bühne:Jürgen Gäßler, Valentin Gäßler und Florian Gappe Ein besonderer Dank gilt Susanne Gäßler.

(Quelle: Gemeinde St. Albert | Weitere Infos unter: www.pg-haunstetten.de)