Start Vereine Neues vom EV Königsbrunn

Neues vom EV Königsbrunn

Eishockey
(Symbolfoto)

Turnier um Fördervereinspokal in Königsbrunn

Hochklassige Eishockeyspiele in der Altersklasse der Kleinschüler (Jahrgänge 2005/2006 und ggf. jünger) sind garantiert. Am Samstag, 25. März findet in der Königsbrunner Hydro-Tec Eisarena das Turnier um den Pokal des Eishockey Fördervereins Königsbrunn statt.

Neben der Heimmannschaft, dem EV Königsbrunn – Die Pinguine, haben sich der ERSC Ottobrunn, VfE Ulm/Neu-Ulm sowie EV Bad Wörishofen angemeldet. In je 2 x 20 Minuten dauernden Spielen muss ab 10.00 Uhr jede Mannschaft gegen jeden antreten. Der Sieger sollte gegen 16 Uhr feststehen und wird den Fördervereinspokal überreicht bekommen.

Auch neben dem Eis wird z.B. eine reichhaltig bestückte Tombola für Spannung und Überraschung sorgen. Der Eintritt für Zuschauer ist frei. Für Speis und Trank zu fairen Preisen ist gesorgt. Alle Einnahmen kommen unmittelbar dem Königsbrunner Eishockey-Nachwuchs zugute.

Samstag, 25. März 2017, 10 – ca. 16.00 Uhr, Hydro-Tech Eisarena, Königsbrunn. Eintritt frei.

Kampf um den Meistertitel der Eishockey-Landesliga

Die Schüler des EV Königsbrunn kämpfen am Samstag, 11. März ab 10 Uhr in der Königsbrunner Eishalle um den Meistertitel der Eishockey-Landesliga vom Bayerischen Eissportverband e.V. (BEV).

Neben den Königsbrunner Pinguinen treten drei weitere Erstplatzierte aus der Landesliga Gruppe 2, 3 und 4 um den Titel an. Da derzeit noch nicht alle Punktspiele ausgespielt sind, stehen am heutigen Tag die Gegner für die Meisterrunde noch nicht fest. Nur Königsbrunn konnte sich in der Gruppe 1 bereits frühzeitig qualifizieren.

In sechs mit Sicherheit heiß umkämpften Spielen werden die 14- bis 15jährigen Spielerinnen und Spieler alles geben, aber letztendlich wird am Ende nur ein Team den Titel in der Tasche haben. Spannung und Dramatik dürften also garantiert sein. Nach Abpfiff der letzten Partie um ca. 18.45 Uhr findet dann im Anschluss die Siegerehrung statt.

Zuschauer sind herzlich willkommen. Eintritt frei!

(Quelle: PM EV Königsbrunn “Die Pinguine” e.V.)