Start Geschichte Haunstetter Geschichtsfälschung im Internet

Haunstetter Geschichtsfälschung im Internet

Leserreport Geschichtsfaelschungininternet
Symbolfoto

Im Internet steht, dass Dr. Eymüller bis 1961 der einzige Arzt in Haunstetten war. Das ist falsch. Schon in den 1950er Jahren praktizierten ausser Dr. Eymüller in Haunstetten noch weitere fünf Ärzte, nämlich Eymüllers Schwiegersohn, Dr. Lutz Hörmann, Eymülllers Tochter Frau Hörmann, Dr. Glatt, Frau Dr. Flora Stoffel-Rogge und Dr. Ulrich Romanowski.

Als in Haunstetten vor 15 Jahren eine ortsgeschichtliche Ausstellung veranstaltet wurde, hatte eine Haunstetterin während der Dauer der Ausstellung ein paar Mal ! die Veranstaltungsleitung darauf hingewiesen, dass das Datum „1961“ falsch ist. „Man“ hat aber diejenige, die das beanstandet hatte, „einfach schwätzen lassen“ und gnädig und von oben herab zugesichert, dass „man“ sich darum kümmern und das Datum berichtigen werde. „Man“ hat also diejenige einfach „schwätzen lassen“ und seit 15 Jahren nichts getan. Das falsche Datum „1961“ steht nach 15 Jahren immer noch im Internet.

Das ist Geschichtsfälschung

(Text & Bild(er): Karl Wahl / Archiv Karl Wahl)

(Anmerkung der Redaktion: Der benannte Beitrag wurde zwischenzeitlich entsprechend korrigiert.)