Start Blaulichtreport Dreiste Fahrraddiebe

Dreiste Fahrraddiebe

Vergangenen Freitag (22.09.2017) gegen 14.00 Uhr interessierte sich ein Kunde für ein Fahrrad bei einem Fahrradhändler in der Inninger Straße. Nach entsprechender Vorauswahl bat der Kunde dann den Verkäufer um eine kurze Probefahrt auf dem Parkplatz unmittelbar vor dem Ladengeschäft. In einem unbeobachteten Moment verließ der Kaufinteressent jedoch das Terrain und radelte davon. Ein weiterer Angestellter versuchte noch mit einem Fahrrad hinterher zufahren, konnte den Mann jedoch nicht mehr einholen.

Der Fahrraddieb wird wie folgt beschrieben:
Ca. 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß und kräftig mit stark hervortretendem Bauch, sprach Hochdeutsch mit bayer. Akzent und war bekleidet mit einer grau-beigen Strickjacke und Blue-Jeans. Er entwendete ein blaues Fahrrad der Marke „Cone“ im Wert von rund 500 Euro.

(Quelle: POLIZEI BAYERN | Präsidium Schwaben Nord | Weitere Infos unter: www.polizei.bayern.de/schwaben/)