Start Vereine Die Bälle fliegen wieder

Die Bälle fliegen wieder

TSV Haunstetten Handball

TSV Haunstetten erwartet auch heuer eine anspruchsvolle Saison

(hv). Am kommenden Wochenende geht´s wieder los: für die Handballer des TSV Haunstetten fällt der Startschuss in die Saison 2017/18 und gleich sind zwölf der siebzehn gemeldeten Mannschaften gefordert.

Neben den beiden Vorzeigeteams der Drittliga-Frauen und der Bayernliga-Männer wollen es dabei vor allen Dingen die Reserven heuer wissen. Sowohl die Frauen 2 als auch die Männer 2 sind nach ihren jeweiligen Abstiegen jetzt in Landesliga bzw. Bezirksoberliga bestrebt die „Betriebsunfälle“ zu korrigieren und eine gute Rolle im Kampf um den Wiederaufstieg zu spielen. Erstmalig ist der TSV in diesem Spieljahr mit vier Frauen- und vier Männermannschaften am Start, was vor allen Dingen den nachrückenden A-Jugendlichen zusätzliche Spielmöglichkeiten ermöglicht.

Im Jugendbereich kann man nun schon im 10.Jahr in Folge alle Altersklassen besetzen. Ganz in die Spitze hat es heuer allerdings nicht gereicht und dem absoluten Rekord mit drei Bayernligisten in 2016 steht heuer nur die weibliche B-Jugend als einziger Vertreter in der höchsten Klasse entgegen. Auf der anderen Seite versprechen mit weiblich und männlich A sowie der weiblichen C-Jugend weitere drei Gruppierungen in der Landesliga durchaus anspruchsvollen Handballsport.

„Insgesamt sind wir wieder sehr gut aufgestellt und es macht eine wahre Freude zu sehen wie viele unserer Nachwuchsspieler in die jetzt acht Aktiven-Mannschaften drängen,“ sagt Jugendleiterin Gabi Irmler, die erneut acht Trainer und Trainerinnen aus den 1.Mannschaften als Vorbild-Ausbilder gewinnen konnte.

Das Programm für Haunstetten zum Saison-Auftakt:

Samstag

12.00 Uhr männlich C – TSV Königsbrunn

13.45 Uhr weiblich C – SC Vöhringen

15.30 Uhr weiblich A – TSV Aichach

18.00 Uhr TSV Meitingen – Männer 3

19.30 uhr SC Kissing – Männer 2

20.00 Uhr TSV Ottobeuren – Männer 1

20.00 Uhr SV Allensbach – Frauen 1

Sonntag

11.15 Uhr männlich B – SG Süd/Blumenau

13.00 Uhr weiblich B2 – TV Gundelfingen

14.20 Uhr TSG Augsburg II – Männer 4

14.45 Uhr weiblich B1 – JSG Fürther Land

16.30 Uhr Frauen 2 – TV Gundelfingen

 

(Quelle: TSV Haunstetten 1892 e.V. | Weitere Infos unter: www.tsvhaunstetten.de)